Jede Jahreszeit hat ihren Reiz!

Das Wattenmeer ist Weltnaturerbe seit dem 27.06.2009!
weltnaturerbe-wattenmeer.de

In Westerhever und unserem Umland finden sich Überall an den schmalen Wegen und Querverbindungen die Landschaftserzeugnisse , wie nahe Landgewinnung und Landverlust immer beieinander gelegen haben. Das man einst monatelang Gefanger der Marschlandschaft gewesen ist. Entdecken Sie diese einmaligen Schätze per Fahrrad in unverfälschter, baeuerlicher Natur. Lange Sommernächte, die zum Baden am Strand oder der 9 km langen Sandbank vor Westerhever einladen, umwerfende Regenstürme im Herbst, die ungeahnte Schätze herantreiben, die kurzen Wintertage, die Westerhever in bizarre weiße Landschaften verwandeln. Erholungsurlaub an 365 Tagen im Jahr.

In Westerhever die Natur erleben:

  • Baden am Deich oder auf der 9km langen Sandbank und die Seehunde beobachten
  • Wattwandern- oder buddeln
  • Leuchtturmbesichtigung über den historischen Stockenstieg und den Salzwiesen
  • Einheimische Voegel beobachten (auch unter Führung)
  • die alte Wehrkirche Sanktt Stephanus erkunden
  • erleben Sie auf der Warft die Lamm und Kalbzeit (Februar bis April)
  • die Heu- und Strohernte
  • Bernsteinsuchen
  • Klootstockspringen, Bosseln, Ringreiten, Dörpsfest
  • Radtouren auf abgelegenen Wegen, Inlinern und Schlemmen!